Get Adobe Flash player

Termine - Turnen

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Beitrittserklärung

Sie sind Besucher Nr.

Heute8
Gestern37
Woche203
Monat671
Insgesamt161355

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Erster Leistungstest beim Bayerncup

Endlich ist es soweit. Die Zeit der Vorbereitung ist Abgeschlossen. Die Mehrkämpfer in der Turnabteilung bestreiten am Samstag ihren ersten Wettkampf der Saison 2017. Insgesamt haben 10 Turner das Training auf sich genommen, und können optimistisch an den Start gehen. So ist zumindest die Ansicht der Trainer Markus und Dietmar Kehl. Johannes Seifried tritt erstmals beim Cup der Männer an. Deshalb ist eine Einschätzung zum Ausgang schwer zu treffen. Die Form passt jedenfalls. Aufgrund der Vorjahresergebnisse sollten Adrian Seifried, Daniel Kehl und Colin Völkl wieder ganz vorne zu finden sein. Sie konnten sich 2016 für den Deutschlandcup weiter qualifizieren. Mit diesem Wunschziel gehen auch die übrigen TSV – Akteure in ihren Wettkampfklassen an den Start. Außerdem wird der Wettkampf genutzt, um die Mannschaften für die BTL zusammen zu stellen.

TERMIN: Samstag, 06.05.2017 um 16:00 Uhr in Unterhaching.

Riegeneinteilung - Startgeräte

Bundesliga startet bereits im Juni

Wegen der Turn WM im Oktober (Montreal) finden zwei Wettkämpfe der Bundesliga bereits im Sommer statt.

Bitte Termine vormerken!!!Flyer zur 2. Bundesliga

Über 60 Kinder und 16 Übungsleiter beim gemeinsamen Trainingstag

Die gemeinsame Gymnastik stärkte das TeamgefühlBeim gemeinsamen Traingstag aller Mädchenturngruppen waren trotz hervorranden Wetters über 60 Turnerinnen in der Riedblickhalle zusammen gekommen. Am vormittag durften die jüngeren Turnerinnen beim McDonalds Spiel erst einmal ihren Kreislauf in Schwung bringen, bevor es nach einer gemeinsamen Gymnastik an die Geräte ging. Die Gauliga Turnerinnen feilten weiter an neuen Elementen und verbesserten ihr Technik, während die Turnerinnen der Gemeindehalle für das bevorstehende Gaukinderturnfest übten. Dabei stand auch das neue Wettkampfprogramm Turn10 im Fokus.

Beim gemeinsamen Pizzaessen zur Mittagszeit im Foyer kamen dann auch die Kürturnerinnen und die älteren Gauligaturnerinnen dazu, die am nachmittag einen Trainingsdurchlauf ohne Wettkampfdruck gestalteten.

 

Trainingstag der Turnerinnen

Nicht nur die großen Turnerinnen werden am Samstag dabei sein - auch alle Kleinen sind dabeiAm kommenden Samstag veranstalten die Übungsleiterinnen der Turnabteilung einen Trainingstag für ihre Turnerinnen. Dabei werden unter den Trainern Ideen und Methoden ausgetauscht, Hilfestellungen für die unerfahreneren Übungsleiter angeboten und natürlich dürfen die Turnerinnen bei verschiedenen Trainern in deren Übungseinheiten hineinschnuppern.

Nachdem solch ein Trainingstag in den letzten Jahren bereits mehrere Male erfolgreich angeboten und angenommen wurde, wollen die Trainer auch dieses Jahr wieder kooperativ Herangehensweisen testen und austauschen. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz!

Mit Hochs und Tiefs durch den Wettkampf

Jana Böhm verstärkte das Team als stärkste Turnerin am Balken und BarrenAm Sonntag war es nun auch für die jüngere Mannschaft in der Landesliga 3 soweit, ebenso wie die 1. Mannschaft des TSV starteten die Mädchen morgens um 8 Uhr in Veitshöchheim ihren ersten Wettkampf der Ligasaison.
Nach einer kurzen Aufwärmphase stand der Boden als erstes Gerät auf dem Programm, erste Turnerin war Sarah Hirnich, die sowohl die Kampfrichter, als auch ihre Trainer mit einer blitzsauberen Übung überzeugen konnte. Sara Wech punktete an diesem Gerät mit ihrer hochkarätigen Übung und konnte die zweithöchste Wertung des gesamten Wettkampfs einfahren.

 

alle Ergebnisse auf einen Blick

 

Weiterlesen...

Junges Team erreicht Platz fünf

Die Mannschaft der Landesliga 3Am Sonntag machten sich die Nachwuchsturnerinnen auf den Weg nach Veitshöchheim, um dort ihren älteren Vereinskolleginnen nachzueifern. Dies gelang ihnen an den meisten Geräten auch, am besten am Boden, dem Startgerät. Hier konnten sich die Buttenwiesener Turnerinnen durch saubere, toll choreograpohierte Übungen klar von der Konkurrenz abheben. Am Sprung merkte man dann doch, dass das Team ein sehr junges und damit körperlich sehr kleines und am 1,25m hohen Sprung dadurch auch benachteiligtes Team war. Die Mannschaft konnte hier leider nicht ganz mitgehalten werden. Der Barren verlief einwadfrei, jedoch kamen am Balken noch zahlreiche Stürze dazu, sodass Platz fünf nicht alle in der Mannschaft versöhnlich und zufrieden stimmte.

(Ausführlicher Bericht folgt)

Banner

Sponsoren

Veranstaltungen Turnen

Keine aktuellen Veranstaltungen.