Get Adobe Flash player

Buttenwiesen dominiert ersten Wettkampf der Gauliga Schüler C

Schriftgröße:

Gauliga Turner CAm letzten Freitag fand der 1. Durchgang der diesjährigen Gauligasaison 2018 in Wertingen statt. Dabei konnte der TSV Buttenwiesen dieses Jahr wieder eine Mannschaft in der Altersklasse der Schüler C an den Start schicken. Letztmalig startete eine Mannschaft des TSV im Jahr 2015 in dieser Altersklasse.

Mit einer gehörigen Portion Vorfreude starteten die erfolgreichen Turner in den Wettkampf. Hatten Sie doch im Jahr 2017 noch in der Altersklasse der Schüler D alles gewonnen, was im Turngau und Turnbezirk möglich war. Allen voran Konstantin Seifried zeigte einen souveränen Wettkampf und sicherte sich überlegen Platz 1 in der Einzelwertung. Bestes Gerät für Konstantin war Boden mit 16,65 Punkten.


Mit einem Abstand von fast 3 Punkten folgte Philipp Reuther auf Platz 2. Bestes Gerät für Philipp war Sprung mit 16,20 Punkten. Selbst überrascht war David Grimminger über Platz 5 in der Einzelwertung. Ohne größere Fehler absolvierte er einen souveränen Mehrkampf und sicherte sich somit sein bisher bestes Einzelergebnis in der Gauliga.
Knapp dahinter folgte Valentin Prokoph, der sich auf einem beachtlichen Platz 7 einfand. 

Etwas enttäuscht und mit seiner Leistung unzufrieden fand sich Georg Unger auf Platz 8 in der Einzelwertung wieder. Ihm unterliefen ungewohnt viele Fehler und Unkonzentriertheiten, die sich in der Gesamtwertung wiederspiegelten. Hier gibt es noch Möglichkeiten für Verbesserungen.
Diese mannschaftliche Geschlossenheit führte dazu, dass die Mannschaften aus dem Turngau keine
Chance gegen die Mannschaft des TSV Buttenwiesen hatte. Der TSV sicherte sich den
Tagessieg mit 13 Punkten Vorsprung auf die KTV Ries und bereits 26 Punkten auf den TV Dillingen.

 

Schüler C:                                       Gesamtpunkte
1. TSV Buttenwiesen                       276,85
2. KTV Ries                                    263,95
3. TV Dillingen                               250,45
4. TG Bäumenheim-Gundelfingen     239,95
5. TSV Wertingen II                        165,20

 

Einzelergebnis:

1. Konstantin Seifried
2. Philipp Reuther
5. David Grimminger
7. Valentin Prokoph
8. Georg Unger