Get Adobe Flash player

Termine - Turnen

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Beitrittserklärung

Sie sind Besucher Nr.

Heute4
Gestern36
Woche342
Monat789
Insgesamt167707

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

2. Bundesliga: Duell unter Freunden

Schriftgröße:

TSVKTV rst 9750 kleinZum vorletzten Wettkampf tritt der TSV Buttenwiesen auswärts gegen die TG Allgäu an. Die Zusamtaler hoffen auf den lange ersehnten ersten Saisonsieg, um dem Ziel Klassenerhalt endlich einen Schritt näher zu kommen.

 

Die Jungs vom TSV sind voll motiviert am Samstag gegen Allgäu alles zu geben, ist ihnen doch bewusst, dass immer noch der Abstieg droht. Die TGA befindet sich aktuell auf dem 6. Tabellenplatz, da sie das Duell gegen Kirchheim für sich entscheiden konnten. Außerdem waren die Turner aus dem Allgäu bisher in der Lage gute und konstante Leistungen zu zeigen. Doch auch unser Team aus dem Zusamtal hat sich in den letzten Wettkämpfen sehr gut präsentiert. Die Übungen wurden deutlich stabiler und sauberer gezeigt, als es noch zu Beginn der Saison der Fall war.
Nachdem die WM in Doha beendet wurde, werden beide Teams wieder auf all ihre ausländischen Verstärkungen zurückgreifen können. Für die TG Allgäu hat sich bereits Oskar Kirmes angekündigt, dieser war ausschlaggebend dafür, dass Die TGA das letzte Duell der beiden Mannschaften für sich entscheiden konnte. Doch auch der TSV kann sich auf die zwei WM Teilnehmer im Team aus Österreich freuen. Vinzenz Höck und Matthias Schwab werden die Mannschaft nach einer erfolgreichen WM an einigen Geräten unterstützen und gemeinsam mit Oleksandr Petrenko den Allgäuer Verstärkungen die Stirn bieten.
Alle Athleten des TSV freuen sich sehr auf die Begegnung der beiden Teams, pflegen doch einige der Turner gute Freundschaften. Am vergangenen, bundesligafreien Wochenende waren etliche Turner der beiden Mannschaften auf der deutschen Hochschulmeisterschaft aktiv. Auf der DHM noch Mannschaftskollegen werden nun Gegner aus den Trainingskameraden. Die Stimmung unter den Mannschaften wird also wie in den vergangenen Jahren sehr freundschaftlich sein. Man darf sich dennoch auf einen hart umkämpften Wettkampf freuen, bei dem man sich gegenseitig garantiert nichts schenken wird.
Die Turner und Verantwortlichen würden sich freuen wenn einige TSV Fans mit in die schöne Panoramarena kommen um das Team beim Kampf um den Klassenerhalt zu unterstützen. Ein Fanbus ist organisiert, Abfahrt ist um 13°° Uhr am Rathaus in Buttenwiesen. Die Anmeldungen zum Bus werden von Helmut Kehl sen. entgegengenommen.

 

Banner

Sponsoren

Veranstaltungen Turnen

Keine aktuellen Veranstaltungen.