Get Adobe Flash player

Termine - Turnen

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  910111214
15161718192021
22232425262728
293031    

Beitrittserklärung

Sie sind Besucher Nr.

Heute57
Gestern60
Woche57
Monat784
Insgesamt164035

Aktuell sind 211 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Erstes Heimspiel in der Bundesliga

Schriftgröße:

Bundesliga 20181003 02Am kommenden Samstag begrüßt der TSV Buttenwiesen zum ersten Mal in dieser Saison eine Mannschaft vor heimischem Publikum. Zum zweiten Wettkampftag in der 2. Kunstturn-Bundesliga ist das Team Exquisa Oberbayern zu Gast in der Riedblickhalle. Den Turnern beider Mannschaften glückte mit dem ersten Wettkampf vor zwei Wochen kein gelungener Ligastart.

Der zweite Wettkampftag der Bundesligasaison 2018 kann in vielerlei Hinsicht als sehenswert gewertet werden. Sowohl Exquisa Oberbayern, als auch der TSV Buttenwiesen konnten bisher noch keinen Sieg auf das eigene Konto verbuchen. Das primäre Vorhaben, den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern, konnte daher noch nicht verwirklicht werden. Zwar bieten sich beiden Teams zu Beginn der Saison noch Gelegenheiten dazu, jedoch sollte keine Chance auf einen Sieg vergeben werden. Die Mannschaft des TSV liegt mit dem achten Tabellenplatz hinter den Oberbayern, die derzeit den fünften Platz belegen. Ein gelungener Wettkampfverlauf kann besonders zu Beginn der Saison in der Gesamtwertung noch einiges bewirken, sodass beide Teams alles geben werden, um den Wettkampf erfolgreich zu bestreiten. Das wettkampffreie letzte Wochenende konnte genutzt werden, um die Fehler und Unsicherheiten, die sich aus der Beobachtung des ersten Wettkampfes ergaben, zu beheben und gezielt zu trainieren. Mehr Sicherheit und Sauberkeit in den Ausführungen sollen am Samstag den Unterschied zum ersten Wettkampf bewirken. Die Vergangenheit zeigte, dass eine vorherige Einschätzung schwer werden könnte, da beide Mannschaften in zahlreichen Begegnungen knapp, aber auch teilweise mit großen Punktedifferenzen die Wettkämpfe jeweils zu ihren Gunsten entscheiden konnten. Eine Besonderheit dieser Begegnung ist die Beteiligung des TSV Weilheim, der in beiden Vereinen eine tragende Rolle spielt. Für Exquisa Oberbayern unterstützt seit einigen Jahren Manuel Förster vom TSV Weilheim tatkräftig sein Team in der Bundesliga und wurde immer mehr zu einer wichtigen Stütze der Mannschaft. Nicht nur vom TSV Weilheim, sondern auch aus dem gleichen Ort, gehen die drei Peitinger Fabian Ullrich, Nicolai Ullrich und Moritz Kraus für den TSV Buttenwiesen an den Start. Der fünfte Weilheimer im Bunde, Anselm Schmid, turnt ebenso für die Schwaben, ist jedoch aufgrund einer Verletzung aus der letzten Saison gezwungen, das Team von der Bank aus zu unterstützen.

Alle fünf Turner freuen sich auf die gemeinsame Begegnung in der Riedblickhalle in Buttenwiesen und hoffen auf eine spannende und faire Begegnung. Wer sich das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften nicht entgehen lassen und die Athleten tatkräftig unterstützen möchte, hat am 06.10.2018 die Gelegenheit dazu. Der Wettkampf beginnt um 18.00 Uhr in der Riedblickhalle, Einlass ist ab 17.00 Uhr. Eines dürfte bereits jetzt schon feststehen: Beide Teams werden alles geben, um sich mit Hilfe dieses Wettkampfes in der Gesamttabelle besser zu positionieren.

Banner

Sponsoren

Veranstaltungen Turnen

Keine aktuellen Veranstaltungen.