Get Adobe Flash player

Termine - Turnen

<<  Mai 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Beitrittserklärung

Sie sind Besucher Nr.

Heute5
Gestern42
Woche47
Monat1058
Insgesamt157589

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Termine der 2. Bundesliga 2018

22.09.2018     TSV Pfuhl - TSV Buttenwiesen

06.10.2018     TSV Buttenwiesen - Exquisa Oberbayern

13.10.2018     TSV Buttenwiesen - StTV Singen

20.10.2018     VfL Kirchheim unter Teck - TSV Buttenwiesen

27.10.2018     TSV Buttenwiesen - KTV Ries

10.11.2018     TG Allgäu - TSV Buttenwiesen

17.11.2018     TSV Buttenwiesen - TV Schiltach VEGA TT

 

Gelungener Abschluss trotz Niederlage

Thomas Rössler war das letzte Mal für die 2. Bundesliga im EinsatzAm vergangenen Samstag begrüßte der TSV Buttenwiesen zum letzten Wettkampftag der Bundesliga-Saison 2017 den amtierenden Meister und erneuten Titelanwärter Stadt-Turnverein Singen. Das einem Sieg gegen die starken Turner vom Bodensee kaum Chancen einzuräumen waren, war den Zusamthalern zwar klar, jedoch galt es nach dem erreichten Ziel des Klassenerhalts die Saison sauber abzuschließen und sich bei dem heimischen Publikum ein letztes Mal in diesem Jahr gut zu präsentieren.

 

Ergebnisse und Abschlusstabelle

Weiterlesen...

StTV Singen will Meisterschaft in der Riedblickhalle klar machen

Kapitän Thomas RösslerAm kommenden Samstag steigt das Saisonfinale in der 2. Bundesliga Süd in der Riedblickhalle Buttenwiesen. Wie im Vorjahr heißt die letzte Begegnung TSV Buttenwiesen gegen Stadt-Turnverein Singen, wobei sich das Heimrecht auf Buttenwiesener Seite befindet.

Der aktuelle Meister der zweithöchsten Turnliga in Deutschland will am Wochenende seinen Titel in Buttenwiesen verteidigen und braucht dazu auf jeden Fall einen Sieg um dies aus eigener Kraft zu schaffen.

Auf Seite von Buttenwiesen ist die Lage etwas entspannter. Mit zwei Siegen in der Tasche ist das Abstiegsgespenst vertrieben. Vier zum Teil knappe Niederlagen lassen zudem auf das Potenzial der jungen Truppe schließen die in dieser Saison vom Verletzungspech verfolgt wird.

Weiterlesen...

Niederlage in Oberbayern

Moritz Kraus an den RingenVor großem Publikum und mit einer tollen Stimmung trat der TSV Buttenwiesen vergangenen Samstag gegen Exquisa Oberbayern in Weilheim an. Am Ende des Tages muss sich der TSV jedoch mit 26:48 Scorepunkten deutlich geschlagen geben.
Besonders für die insgesamt fünf Athleten des TSV Weilheim, von denen einer für Exquisa und vier für die Schwaben starten, war dieser Wettkampf vor heimischer Kulisse ein einzigartiger Tag. Bereits während des Einturnens füllten sich die Zuschauerränge der Jahnhalle schnell und pünktlich zu Wettkampfbeginn war die Halle ausverkauft.
Einen spannenden Wettkampfverlauf erhofften sich die Akteure beider Teams.

 

Ergebnisse und Tabelle

Weiterlesen...

Heimspiel in der Bundesliga

Wird Nicolai Ullrich trotz Schulterproblemen an die Ringe gehen?Am 11.11.2017 begrüßt Exquisa Oberbayern den TSV Buttenwiesen in Weilheim zum 6. Wettkampftag in der 2. Kunstturn-Bundesliga. Für fünf Turner beider Mannschaften spielt besonders der Ort des Aufeinandertreffens eine besondere Rolle.
Der vorletzte Wettkampftag der Bundesligasaison 2017 kann in vielerlei Hinsicht als sehenswert gewertet werden. Sowohl Exquisa Oberbayern, als auch der TSV Buttenwiesen konnten bereits zwei Wettkampfsiege auf das eigene Konto verbuchen und damit das primäre Vorhaben, den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern, verwirklichen. Beide Mannschaften stehen derzeit in der Tabelle in direkter Nachbarschaft, das Team des TSV liegt mit dem fünften Tabellenplatz knapp vor den Oberbayern, sodass der Wettkampfverlauf in der Gesamtwertung noch einiges bewirken kann.

Weiterlesen...

Turnkrimi vor heimischer Kulisse führt zum langersehnten Klassenerhalt

Sturm auf Florian Raab nach der gelungenen ReckübungNach einem spannenden Schlagabtausch und Duellen auf Augenhöhe gewinnt der TSV den Wettkampf mit 42:33 gegen den TV Herbolzheim und sichert sich den lang ersehnten Klassenerhalt in der 2. Kunssturn-Bundesliga.
Der 5. Wettkampftag stand bevor und bisher konnte nur ein Sieg auf das eigene Konto verbucht werden. Um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu sichern und damit das vorrangige Saisonziel der Buttenwiesener Turner zu erreichen, war ein zweiter Sieg von Nöten. In den bisherigen Begegnungen zeigten sich die Zusamthaler nicht immer von ihrer besten und gewohnt stabilen Seite. Viele Stürze und Fehler prägten die Wettkampfverläufe und verhinderten einen zweiten Sieg.
In den letzten Wochen wurde daher noch weiter an den Übungen gefeilt, um diese Mängel zu beheben. Am vergangenen Samstag begrüßte der TSV die alten Bekannten und sympathischen Turner des TV Herbolzheim in der Riedblickhalle.

 Ergebnisse und Tabelle

Weiterlesen...

Banner

Sponsoren

Veranstaltungen Turnen

Keine aktuellen Veranstaltungen.