Get Adobe Flash player

Endlich wieder Gauliga in der eigenen Halle!

Schriftgröße:

Die Turnerinnen von Renate Lindenmeir fiebern ihrem ersten Wettkampf entgegenIn der Riedblickhalle Buttenwiesen beginnt am kommenden Samstag, den 17.03.2018, die Wettkampfsaison der jüngsten Gauligaturnerinnen der Altersgruppen Schülerinnen E und Schülerinnen D. Die Mädchen des TSV Buttenwiesen haben im Vorjahr beide Wettkämpfe für sich entscheiden können und gelten daher als absoluter Favorit des Tages. Bei den jüngsten Turnerinnen (Schülerinnen E, Jahrgang 2009 und jünger) gehen drei Mannschaften für den TSV Buttenwiesen an den Start, wobei erstmals Mannschaft II und III als Neueinsteiger ins Gauliga Wettkampfgeschehen eingreifen und gegenüber den routinierten Mannschaften eine gute Figur abgeben wollen. Mit Lampenfieber und gemischten Gefühlen gehen die Mädels an die Geräte und hoffen auf große Unterstützung der Zuschauer in heimischer Umgebung.


Um 8:00 Uhr werden die Hallentüren geöffnet und um 8:30 Uhr beginnt der erste Durchgang des Wettkampfes. Da insgesamt 19 Mannschaften am Start sind, beginnt um 11:30 Uhr ein weiterer Durchgang der Schülerinnen E. Nach Beendigung des zweiten Durchganges findet die Siegerehrung statt.
Nachmittags um 14:00 Uhr geht’s dann mit der Altersgruppe Schülerinnen D (Jahrgänge 2007/2008) weiter, hier kämpfen zwei Mannschaften des TSV Buttenwiesen um die begehrten vorderen Plätze. Hier sind 17 Mannschaften in zwei Durchgängen an den Geräten. Siegerehrung findet wieder nach Beendigung des zweiten Durchganges statt.
Hierzu laden wir Jung und Alt ein, um mit uns einen sportlichen Tag zu verbringen. Für Verpflegung wird bestens gesorgt und selbstverständlich ist der Eintritt frei.
Am Sonntag vormittag gehen dann die Jungen der gleichen Altersklassen an die Geräte. Auch hier ist sind natürlich mehrere Mannschaften vom TSV Buttenwiesen am Start – sowohl bei den Schülern E als auch bei den Schülern D gehen jeweils zwei Mannschaften ins Rennen um die Podestplätze. Das Einturnen beginnt um 8:30 Uhr, der Wettkampf startet um 9:00 Uhr. Auch am Sonntag ist für die Verpflegung gesorgt.
Nachdem der geplante Oberdonau Cup aufgrund zu geringer Teilnahmer anderer Vereine abgesagt wurde, bestreiten die Turnerinnen des TSV Buttenwiesen am 18.03.2018 um 16:30 Uhr einen Testwettkampf im Kürbereich für alle Altersklassen. Hier werden die Turnerinnen der Landesliga sowie die Turnerinnen der Gauliga ihre neuen Kürübungen zeigen und eventuell neue schwere Teile ausprobieren. Selbstverständlich sind auch jüngere Turnerinnen mit von der Partie und möchten ihre Kürübung zum Besten geben.
Wer Interesse und Einblick in den Kürbereich haben möchte, ist auch hierzu recht herzlich eingeladen. Der Testwettkampf ist auf alle Fälle sehenswert und eine Klasse für sich. Besonders Interessant wäre es für die jüngeren Mädchen, um zu sehen, was durch Talent , Fleiß und Ehrgeiz erreicht werden kann. (ohne Bewirtung)
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen einen erfolgreichen und verletzungsfreien Wettkampf.