Get Adobe Flash player

Landesliga 3: Klassenerhalt geschafft

Schriftgröße:

Mannschaft des Landesliga 3Am Sonntag startete die 2. Mannschaft des TSV Buttenwiesen nach Bamberg zum Landesliga-Wettkampf. Noch sehr müde nach dem frühen Startschuss kamen die Turnerinnen mit ihren Trainerinnen und Fans in der Turnhalle an. Dort hieß es schnell wach werden, denn die Mädchen hatten sich einiges vorgenommen. Mit dabei bei dem Vorhaben den Klassenerhalt in der Landesliga 3 fest zu machen waren Lena Gruber, Lara Cosic, Julia Mathes, Sarah Hirnich, Tamara Imm, Finja Kunkel, Sophia Mayer und Laura Braun. Leider musste Stella Heimes verletzungsbedingt aussetzen, begleitete die Mannschaft aber trotzdem zur Unterstützung.

Der Wettkampf begann für die Mädchen am Schwebebalken. Sie meisterten das Gerät fehlerfrei und ließen zum Wettkampfstart nichts anbrennen.

Vor allem Sarah und Lena standen sicher auf dem Zittergerät und wurden mit 11-er Wertungen belohnt. Auch Finja, die ihren ersten Wettkampf in der Landesliga absolvierte, konnte gut punkten, auch Laura kam fehlerfrei durch ihre Übung .

Nach dem erfolgreichen Start ging das Team gut gelaunt an den Boden. Auch hier lief alles perfekt, Julia konnte sich über die Tageshöchstwertung in dem Wettkampf von 12,60 Punkten freuen, dicht gefolgt von Lara mit 12,50 Punkten. Auch die beiden jüngsten Lena, 11,60 Punkte, und Tamara, 11,75 Punkte, konnten mit ihrer Leistung an dem Gerät sehr zufrieden sein. Tamara ging zum ersten Mal in ihrer Turnkariere in einem Landesligawettkampf an den Start und war dementsprechend aufgeregt. Mit viel guter Laune und Motivation hatte sich das aber schnell erledigt und das Team wechselte zum dritten Gerät, dem Sprung. Auch hier zeigten die Mädchen wieder eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung. Mit guten, schwierigen Sprüngen über den 1,25 Meter hohen Tisch brachten Lena, Lara, Julia und Sophia einheitlich hohe 11-er Wertungen mit ins Ergebnis ein. Da konnte am letzten Gerät, dem Stufenbarren, nicht mehr viel schief gehen. Hier zeigte sich das viele, fleißige Training in den letzten Wochen. Die Mädchen ließen keine Unsicherheiten zu und turnten fehlerfreie Übungen. Die letzten Punkte des Tages holten sich hier Lena, Lara, Sarah und Julia.
Nach einem tollen Wettkampf mit super Leistungen und einer einheitlichen, geschlossenen Mannschaftsleistung standen die Turnerinnen in der Tabelle auf einem sehr guten 5. Platz. Das noch junge Team machte somit den Klassenerhalt in der Landesliga 3 perfekt. Die Trainerinnen Bianca Lindenmeier, Alisa Ebert und Nicole Kehl sind stolz auf die Mädchen und mit den Leistungen sehr zufrieden.

 

Ergebnisse Landesliga 2018