Get Adobe Flash player

Sensation ist perfekt

Schriftgröße:

TSV Buttenwiesen IDirektaufstieg eingetütet

An diesem Wochenende steht für die Damen des TSV Buttenwiesen der zweite und entscheidende Wettkampf in der Landesliga an. Am heutigen Samstag startete die 1. Mannschaft in der Landesliga 1, gefolgt von den Mädchen der 2. Mannschaft am Sonntag.
Früh am Morgen machte sich die Mannschaft auf den Weg nach Bamberg mit dem Ziel den 1. Platz aus dem Wettkampf im Mai zu verteidigen. Mit dabei Franziska Goldmann, Sara Wech, Jana Böhm, Franziska und Tanja Kehl, sowie Franca Friedel. Leider mussten Sabrina Schlicker und Alisa Ebert den 2. Wettkampf verletzungsbedingt aussetzten, reisten jedoch beide als Betreuer und Trainer mit ihrer Mannschaft an, um das Team bestmöglich zu unterstützen.

In olympischer Reihenfolge starteten die Turnerinnen an die Geräte. Nach kurzem Aufwärmen und Einturnen konnten alle am ersten Gerät, dem Sprung, ihre Leistung problemlos abrufen und zeigten eine tolle Mannschaftsleistung.

Nachdem die erste Anspannung verflogen war, konnten die Mädchen auch am Stufenbarren mit ihren Übungen überzeugen. Doch spätestens nach dem zweiten Gerät war klar, dass es ein Kopf an Kopf-Rennen mit dem direkten Konkurrenten TV Erlangen werden würde. Die Turnerinnen aus Erlangen lagen nach dem ersten Wettkampf dicht hinter unseren Turnerinnen auf Platz zwei.

Diese Tatsache machte den weiteren Verlauf des Wettkampfes nur umso spannender. Und wie so oft wird wohl auch dieser Wettkampf am Schwebebalken entschieden. Erlangen legte mit starken Übungen vor. Jetzt lag es an den Turnerinnen des TSV Standfestigkeit auf dem Zittergerät zu beweisen. Besonders gut gelang das Franca Friedel, Tanja Kehl und Sara Wech, zur großen Freude aller schaffte es die komplette Mannschaft das dritte Gerät ohne Sturz zu verlassen.

Und auch am letzten Gerät zeigten die Turnerinnen eine hervorragende Mannschaftsleistung. Alle konnten ihr im Training erarbeitetes Können zeigen und überzeugten mit fünf schönen Kür-Übungen.

Mehr war am heutigen Tag wirklich nicht möglich und so fieberten alle der Siegerehrung entgegen. Wie zu erwarten ging es zwischen den ersten drei Plätzen sehr knapp her. Doch am Ende des Tages überzeugten die Turnerinnen des TSV Buttenwiesen erneut. Somit sicherte sich die 1. Mannschaft den direkten Aufstieg in die Oberliga 2 und dürfen sich dort ab nächstem Jahr unter Beweis stellen. Bis dahin wird weiterhin fleißig trainiert, denn in der höheren Liga warten neue Anforderungen auf die Mannschaft.
Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Aufsteiger und viel Erfolg in der Vorbereitung auf das nächste Jahr!

 

Ergebnisse Landesliga 2018