Get Adobe Flash player

Termine - Turnen

<<  Februar 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Beitrittserklärung

Sie sind Besucher Nr.

Heute1
Gestern40
Woche1
Monat706
Insgesamt170355

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Und wieder ruft der Bock

Schriftgröße:

Bocksportfest 2018Auch in diesem Jahr verließen wieder ein paar junge und ältere Turner die gewohnte Turnhalle, um traditionsgemäß auf dem „Bock“ in Harburg beim alljährlichen Bocksportfest anzutreten.

Die zehn Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren trotzten anfangs dem durchwachsenem Wetter und absolvierten auf etwas außergewöhnlichen Sportanlagen einen Dreikampf mit 50m Lauf, Weitwurf und Weitsprung.
Hannah Kehl und Vitus Krämer gelang überraschend der Sprung auf Platz 1, Sebastian Kehl und Silvan Kehl erreichten in ihrer Altersklasse Platz 2 und 3.

 

Die jüngsten Teilnehmer Tim Bügele, Jakob Sommer, Luis Caesar, David Kehl, Lowis Krämer und Mattis Kehl freuten sich über die Plätze 2 bis 7, tolle Preise und eine Urkunde.Elias Kämer wurde bei den 11/12-Jährigen Dritter.
Bei den jüngsten Starterinnen schlugen sich Emilia Kügle und Juliette Krämer mit Platz 5 unf 6 recht wacker.

Auch die Erwachsenen absolvierten einen 4- Kampf und manch einer wuchs beim Steinstoß oder beim Schleuderball über sich hinaus.
Bei den Männern lieferten sich im Vierkampf Andreas Schilling (TSV Pfuhl) und Helmut Kehl jun.(TSV Buttenwiesen ) ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das mit einem Punkt Vorsprung an den Pfuhler ging. Robert Spengler und Stefan Kügle belegten hier den dritten und vierten Rang.
Bei den Frauen gelang Olivia Kügle und Katrin Kehl der Sprung auf´s Treppchen mit Platz 2 und 3.
Die abschließenden Staffeln konnte der TSV Buttenwiesen beim „Baumstamm-Werfen“ vor der starken Mannschaft des TSV Pfuhl für sich gewinnen.
Und wie jedes Jahr sind sich alle Teilnehmer einig: Das Bocksportfest ist ein Muss!

Ergebnisse vom Bock 2018